Soziale Kompetenz

Soziale Kompetenz rangiert in ihrer Bedeutung für Unternehmen mit großem Abstand vor Mobilität und Flexibilität Das hat eine Studie des Staufenbiel-Instituts ergeben.

Der konstruktive Umgang mit anderen, und zwar in Form von Kommunikationsfähigkeit, Kritikfähigkeit, Kooperationsfähigkeit, Teamfähigkeit, Begeisterungsfähigkeit, Konfliktfähigkeit ist in einer globalisierten IT-basierten Arbeitswelt unverzichtbar.

Moderne Organisationen kennzeichnen sich durch flexible Organisationsstrukturen, flache Hierarchien und dezentrale Entscheidungsstrukturen aus. Selbstorganisierte, informelle Netzwerke und ganz¬heitliche, projektorientierte Aufgabenbewältigung treten an die Stelle streng hierarchischer Arbeitsteilung und setzen Team-, Kontakt- und Kommunikationsfähigkeit voraus.

 

Ziele des 3-tägigen Seminars

  • Sie sind in der Lage , transparent zu formulieren
  • Sie schärfen Ihre Wahrnehmung und Empathie.
  • Sie sind in der Lage eigene Grenzen zu erkennen und Ihre Ressourcen achtsam einzusetzen
  • Sie sind in der Lage , Konflikte wertschätzend zu bearbeiten
  • Sie entwickeln Teamfähigkeit

Themen

  • Anerkennung /Wertschätzung
  • Transparente Kommunikation
  • Wahrnehmung
  • Eigene Grenzen und Ressourcen
  • Reframing
  • Konflikte
  • Team

Praxistransfer

  • Simulation praxisrelevanter Situationen
  • Adaption der Seminarerkenntnisse für den Arbeitsalltag

Teilnehmerkreis/Voraussetzungen (Vorkenntnisse)

Unternehmensleitung, Fach- oder Führungskräfte, Assistenten, alle Mitarbeiter.
Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich

Methoden

  • Kurzvorträge
  • Übungen
  • Trainerinput
  • Einzel- und Gruppenarbeit
  • Rollenspiele
  • Simulation
  • professionelles Feedback. 

Dauer/Preis

3 Seminartage  inkl. Tagungsgetränke und Mittagessen
pro Person: 1.500,00 € zzgl. MwSt. 

Follow Up Tag  inkl. Tagungsgetränke und Mittagessen
pro Person: 500,00 € zzgl. MwSt. 

Gruppentarife auf Anfrage.